plastik ist wortwörtlich in aller munde. manchmal weiß man vor lauter informationen gar nicht mehr, was man glauben soll.

daher wird es:

zeit für die wahrheit

Vielleicht nicht ganz die Wahrheit.

Aber dass wir Deutschen stündlich zwei MIllionen Plastikflaschen verbrauchen, ist nun echt kein Segen.

Quelle: https://www.duh.de/mehrweg-klimaschutz0/einweg-plastikflaschen/

Vielleicht nicht ganz die Wahrheit.

aber dass jeder ohne nachzudenken im jahr fast 40 kilo plastik wegwirft, ist bestimmt nicht so schlau.

Quellen: Nabu „Kunststoffabfälle in Deutschland 2019“, Institut der deutschen Wirtschaft (Stand: April 2018)

Vielleicht nicht ganz die Wahrheit.

aber dass sich mehr als 800 tierarten in plastik verheddern und viele davon sterben, ist echt müll.

quelle: https://www.wwf.de/themen-projekte/meere-kuesten/plastik/unsere-ozeane-versinken-im-plastikmuell/plastikmuell-im-meer-die-wichtigsten-antworten/#c75374

wir stoßen mal was an.

Abspielen

weil wir keine glaskugeln brauchen, um eine zukunft voller müll zu sehen – aber glasflaschen, um sie zu verhindern. weil einweg nicht dein weg ist und dir kunststoffe nicht in die papiertüte kommen. weil es egal ist, ob du oder deine großeltern in der verantwortung sind und wir nicht warten können, bis andere handeln, handeln wir jetzt.

deshalb fordern wir:

Trink aus Glas.

worum geht es bei trink aus glas?

  • Worum geht es bei „Trink aus Glas“?

    Ein Getränkeregal, in dem nur noch Glasflaschen stehen – ein Systemwandel in der Getränkeindustrie. 

    Wir wollen Menschen dazu bringen, ihre Getränke nur noch aus Glasflaschen zu trinken - so selbstverständlich wie auf Plastiktüten zu verzichten.

  • Wer steht hinter „Trink aus Glas” und warum?

    „Trink aus Glas“ ist eine Bewegung, die von fritz-kola initiiert wurde, denn fritz gibt es seit der Gründung nur in Glasflaschen!

    Außerdem reduzieren wir unsere Transportwege und damit die CO2-Emissionen, indem wir unsere Getränke an fünf Standorten in deiner Nähe abfüllen. Dazu nutzen wir Poolflaschen, die den Sortieraufwand verringern und den Rücktransport verkürzen. Als größter Einspeiser im Bereich alkoholfreie Getränke sorgen wir für einen gut gefüllten Pool an Flaschen aus Weißglas. Um dir die nachhaltigste Flasche im Regal anzubieten, setzen wir auf ressourcenschonende Produktion durch geringen Wasserverbrauch bei der Flaschenreinigung und Stromgewinnung aus regenerativer Energie in modernen Abfüllanlagen. Zusätzlich vermeiden wir Plastik in unseren Werbemitteln und engagieren uns mit unserer sozialen Initiative „Pfand gehört daneben“ für die Rückführung der Pfandflaschen. Jetzt bist du am Zug!

  • wer kann bei „trink aus glas“ mitmachen?

    Alle Menschen und Organisationen, die unsere Vision von einem Getränkeregal, in dem nur noch Glasflaschen stehen, teilen. Das können Einzelpersonen, aber auch Vereine, Nichtregierungsorganisationen, Unternehmen oder Sonstige sein.

  • warum findet ihr glas so mega?

    Das hat viele Gründe, Glas ist nicht umsonst einer der ältesten Werkstoffe der Welt. Wir versuchen es hier mal in Kürze und in Bezug auf Limonaden. Glas ist mega, weil...

    ...Glas zu 100% wiederverwertbar ist: Glasflaschen kann man einschmelzen und neu gießen ohne Qualitätsverlust. Das spart Ressourcen und steht für eine echte Kreislaufwirtschaft.

    ...Glasmehrwegflaschen bis zu 50-mal wiederverwendet, also gesammelt, gereinigt und neu befüllt werden können. Das spart Ressourcen und ist klimafreundlicher als die vielfache Produktion von Einwegflaschen oder -dosen.

    ...Glasflaschen kein (Mikro-)Plastik oder Weichmacher an die Umwelt oder in deinen Körper abgeben.

    ...Glas ein echter Qualitätsgarant ist!

    • Es gilt als geschmacksneutrale Verpackung.
    • Glas hält kohlensäurehaltige Getränke länger frisch.
    • Kohlensäure entweicht nicht durch das Material.

    Genau deswegen werden hochwertige Limonaden, Biere und Mineralwasser in Deutschland oft als Mehrwegflasche aus Glas angeboten.

unsere freundinnen und freunde

Nicht nur wir bei fritz-kola trinken am liebsten aus glas. auch unsere freundinnen und freunde sind davon überzeugt und tragen die idee zusammen mit uns in die welt hinaus.

  • Pfand Gehört Daneben

    mit unserer fritz-kola Initiative „Pfand gehört daneben“ setzen wir uns für pfandsammelnde menschen ein. gleichzeitig sensibilisieren wir für einen schonenden umgang mit unseren ressourcen und fördern das mehrwegsystem.

  • KptnCook

    KptnCook ist die app, die euch wirklich zum kochen motiviert. rezept-overload gibt’s bei uns nicht, nur schicke bilder & spaß in der kombüse! wir finden, zu gutem essen gehören gute drinks und gönnen uns gern mal limo & kola. da greifen wir zu glas – ist besser für alle, die erde & den geschmack.

  • Surfrider Foundation

    seit 1990 ist die Surfrider Foundation Europe eine institution für den umweltschutz und saubere ozeane, zusammen mit ihren communitys vor ort. mit ihrer "Ocean Initiative" säubern sie die strände unseres kontinents und sensibilisieren gegen plastikmüll.

  • oclean Hamburg

    wir von oclean setzen uns in hamburg für umweltengagement und aufklärung im bereich abfallwirtschaft und ressourcenschonung ein. Trink Aus Glas unterstützen wir mehr als gerne, weil wir jeden Tag die massen an plastik in der natur und den gewässern sehen und großen respekt vor mikroplastik haben.

Lust uns zu unterstützen?

Dir gefällt die Idee von Trink aus Glas? Wir freuen uns über deine Nachricht.

X

du hast fragen?

für weitere fragen oder details wende dich bitte an:

info@trink-aus-glas.de